SeeTec zertifiziert HP Workstations z230 & z420

Leistungsstarke Rechner sind im Video Security-Bereich grundsätzlich eine entscheidende Projektkomponente. So steht und fällt die flüssige Anzeige von Kamerabildern in Echtzeit mit der Performance des Client-Systems. Besondere Herausforderungen ergeben sich hier z.B. durch viele Bildquellen, die gleichzeitig live angezeigt werden sollen, oder durch Mehrmonitorbetrieb.

Die SeeTec-Zertifizierung der z230 und z420 Workstations von Hewlett-Packard gibt dem Endkunden die Gewissheit für einen reibungslosen Betrieb von SeeTec Cayuga Clients im mittleren und oberen Leistungssegment. Abhängig von der gewählten Konfiguration und Grafikkarte können mit den genannten Workstations gleichzeitig bis zu 15 H.264-Kameraströme in Full HD mit 30 Bildern pro Sekunde dargestellt werden.

Daniel Bechler, Strategic Alliances Manager bei SeeTec, freut sich über die erfolgreiche Zertifizierung: „Mit Hewlett-Packard haben wir einen namhaften Solution Partner, dessen Produkte wir unseren Partnern und Kunden guten Gewissens ans Herzen legen können. Vor allem Projekte im mittleren und oberen Segment profitieren von der Leistungsfähigkeit der Rechnersysteme.

Oliver Gabriel, Global Account Manager bei HP ergänzt: „Wir freuen uns über die sehr gute Zusammenarbeit mit der SeeTec AG und die Tatsache, als erster Workstationhersteller für die SeeTec Lösungen zertifiziert worden zu sein. Durch die Testergebnisse und das positive Feedback der SeeTec-Technik ist eine erweiterte Zusammenarbeit im Sinne unserer Kunden absolut sinnvoll. Durch die Zertifizierung können sich unsere gemeinsamen Kunden darauf verlassen, dass die getestete Konfiguration voll und ganz mit der angebotenen Softwarelösung kompatibel ist. Weitere Zertifizierungen sind bereits geplant. Wir freuen uns deshalb auf eine starke, gemeinsame Zukunft mit SeeTec."

Zurück zu: Aktuelles und Neuigkeiten aus dem Unternehmen | SeeTec AG