SeeTec mit neuer Struktur auf Wachstumskurs

Mit der Übernahme der Mehrheit an SeeTec durch On-Net Surveillance Systems, Inc. (OnSSI) hat sich im April dieses Jahres ein neuer Global Player im Bereich Videomanagement-Software formiert. Durch die Nutzung von Synergien im Bereich Technologie und die Möglichkeit, internationale Kunden und Partner noch besser zu betreuen, hat der Zusammenschluss der beiden Unternehmen die Basis für zukünftiges gemeinsames Wachstum geschaffen. Beschleunigt wird diese positive Entwicklung nun durch zusätzliche Finanzmittel von 2 Mio. Euro. Dadurch werden weitere Investitionen insbesondere im Bereich Technologie ermöglicht, die sich auf die Produkte und Lösungen von SeeTec und OnSSI gleichermaßen auswirken und somit den Erfolg der Gruppe auf globaler Ebene fördern.

Als Teil der OnSSI Gruppe hat SeeTec seine Rechtsform zudem zum 03.09.2015 von der Aktiengesellschaft zur GmbH geändert. Innerhalb der Gruppe führt dieser Schritt zu deutlich vereinfachten Strukturen und ermöglicht eine noch effizientere Zusammenarbeit. Die SeeTec GmbH wird von Stephan Rasp (vorher Vorstandsvorsitzender der SeeTec AG) und Andreas Beerbaum als Geschäftsführer geleitet.

Stephan Rasp sieht SeeTec durch diese Schritte für die Herausforderungen im globalen Markt gut aufgestellt: "Das zusätzliche Engagement unseres Finanzpartners, der uns seit Jahren begleitet, ermöglicht es uns, wichtige Schritte schneller zu tun und damit die Grundlage für weiteres Wachstum zu legen. So können wir insbesondere durch den bereits begonnenen Personalaufbau in der Software-Entwicklung unsere Produkte zügig voran bringen, um als Technologiezentrum der OnSSI Gruppe unseren Kunden auch in Zukunft wegweisende Lösungen in professioneller Qualität bieten zu können."

Zurück zu: Aktuelles und Neuigkeiten aus dem Unternehmen | SeeTec GmbH