SeeTec BVI Retail – Warenschwund reduzieren, Prozesse unterstützen

Schenkt man aktuellen Studien Glauben, so betrug allein in Deutschland der wirtschaftliche Schaden durch Warenschwund im Einzelhandel 3,8 Milliarden Euro – etwa ein Prozent des Gesamtumsatzes in diesem Segment. In etwas mehr als der Hälfte aller Fälle handelt es sich dabei um Ladendiebstahl durch „Kunden“, für jeweils ca. 20% der Verluste sind Mitarbeiter und Servicekräfte verantwortlich. Die Antwort des Einzelhandels auf dieses erhebliche Schadensvolumen ist eindeutig: Prävention und Aufklärung durch eine Kombination aus klassischer Warensicherung und intelligenter Videotechnik. Video basierte Systeme verringern jedoch nicht nur Warenschwund, sie können auch dazu beitragen, Kunden und ihr Einkaufsverhalten besser zu verstehen und die Kundenansprache zu optimieren. SeeTec Cayuga BVI Retail bietet Lösungen für beide Anforderungen. Werfen Sie einen Blick auf die SeeTec Retail Lösung.

 

 

Zurück zu: Aktuelles und Neuigkeiten aus dem Unternehmen | SeeTec AG