Umbrella

Mit Umbrella die Betriebskosten von Videoüberwachungssystemen senken

Pearl River, New York – 5. Juni 2019 - Qognify, führender Anbieter von Lösungen für Physische Sicherheit und Enterprise Incident Management, stellt mit “Umbrella” eine webbasierte Management-Plattform vor. Sie ermöglicht erhebliche Kosteneinsparungen, indem sie die zentrale Verwaltung großer verteilter Videoüberwachungssysteme in der Cloud ermöglicht.

In den letzten Jahren sind Videoüberwachungsprojekte immer umfangreicher und komplexer geworden – dies führte in der Regel zu einer Zunahme des Betreuungsaufwands und höheren Betriebskosten. So ist das Ändern der Konfiguration mehrerer Standorte oft sehr zeitaufwändig. Auch das zentrale Monitoring aller Server und Kameras an jedem Standort ist eine Herausforderung. Infolgedessen geben Unternehmen häufig zu viel für technisches Fachwissen und unnötige Lizenzen aus und setzen sich potenziell regulatorischen Risiken aus.

Mit der Einführung von Umbrella – einer neuartigen Management-Plattform, die eng mit der Videomanagement-Software Cayuga verknüpft ist – bietet Qognify die Lösung für derartige Herausforderungen. Durch die auf Web-Technologien basierende Architektur kann Umbrella sowohl in der Cloud (einschließlich Microsoft Azure und AWS) als auch lokal gehostet werden. Nach der Installation bietet Umbrella eine konsolidierte Sicht auf alle Server und Kameras in jeder verbundenen Installation und lenkt die Aufmerksamkeit gezielt auf Fehler und Ausfälle. Falls organisationsweite Änderungen an der Konfiguration des Videosystems erforderlich sind (z. B. aufgrund von Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen wie etwa im Falle der DSGVO), können diese sofort im Fernzugriff vorgenommen werden.

Umbrella eignet sich hervorragend für Unternehmen aus den Bereichen Bankwesen, Einzelhandel, Logistik und Transportwesen, die große Filialnetze mit Hunderten von Standorten und Tausenden von Kameras betreiben und großen Wert auf physische Sicherheit legen. Die Plattform wurde auf dem EMEA Launch Event von Qognify in Deutschland am 9. Mai in Karlsruhe vorgestellt. Die Veranstaltung bot wichtigen Partnern und Endkunden von Qognify die Möglichkeit, nach der Übernahme von OnSSI und SeeTec Ende 2018 mehr über das neue Unternehmen zu erfahren.

Chen Porat, Vice President R&D bei Qognify, kommentiert den Nutzen der neuen Technologie wie folgt: „Durch die Zentralisierung von Verwaltung, System-Monitoring und Lizenzmanagement in Umbrella können Unternehmen ihre Videoüberwachungssysteme proaktiver und effektiver betreiben und warten, unabhängig von Größe oder Komplexität." Steve Shine, CEO von Qognify, fügt hinzu: „Qognify ist einer der führenden Anbieter von Enterprise-Videolösungen, die Kunden spürbare Mehrwerte bieten und ihnen helfen, ihre Strategien im Bereich Physische Sicherheit umzusetzen. Mit Umbrella wollen wir die Art und Weise, wie Unternehmen Technologien zum Schutz von Menschen, Kunden, Vermögenswerten und Infrastrukturen bereitstellen und nutzen, grundlegend verändern. “

Umbrella ist ab sofort verfügbar.

 

Pressekontakt
Graham Thatcher
Tel: +44(0)7933- 673-240
Email: graham.thatcherMailprbychief.com

Kontakt bei Qognify
Andreas Conrad
E-Mail: andreas.conradMailqognify.com