Mit SeeTec bereit für die DSGVO

Mit SeeTec bereit für die DSGVO

Kurz vor Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Ende Mai ist das Thema in aller Munde. Aus diesem Grund haben wir alle Informationen kompakt für Sie zusammengefasst, die Sie für die Planung und Errichtung sowie zum Betrieb eines Videomanagementsystems beachten sollten. Soviel vorab: unsere Produkte sind fit für die DSGVO und bringen alles mit, was Sie für eine datenschutzkonforme Videoinstallation benötigen.

Mit Produkten von SeeTec fit für die DSGVO

Als deutscher Hersteller legen wir schon immer großen Wert auf Datenschutz und Datensicherheit. Pünktlich zum Inkrafttreten der DSGVO haben wir alle Informationen zu diesem Thema für Sie aktualisiert und kompakt auf unserer Homepage für Sie bereitgestellt.

Für die Betreiber von Video-Anlagen ändern sich mit der DSGVO einige Voraussetzungen. Die Verordnung entwirft einen umfassenden Rahmen, wie Datenschutz zukünftig EU-weit definiert ist und welche Maßnahmen zum Schutz der Privatsphäre des Einzelnen getroffen werden sollen. Um diese Information umfassend zu dokumentieren, haben wir neben den Inhalten direkt auf der Homepage einen 2-seitigen Flyer „Sicherheit und Datenschutz bei SeeTec“ für Sie vorbereitet. Dieser zeigt eine erste, allgemeine Übersicht, worauf Sie achten müssen, um eine Videoüberwachung rechtsicher umzusetzen. 

Darüber hinaus finden Sie hier noch eine erweiterte Darstellung, die die technische Umsetzung und Einstellmöglichkeiten in SeeTec Cayuga zusammenfasst und sich daher eher an Planer und IT-Mitarbeiter richtet. 

Mit SeeTec bereit für die DSGVO - alte Schublade mit Top Secret Akten